Chronik SK Dinkelsbühl e.V.
 
 
 
         

02.01.2024 - 06.01.2024  
34.Staufer-Open in Schwäbisch Gmünd
 

34.Staufer-Open 2024
 
Rüdiger Nickel vertritt beim 34.Staufer-Open im B-Turnier bei 285 Teilnehmern unseren Verein.
 
Mit 7,5 Punkten aus 9 Runden erkämpft sich Rüdiger sensationell den 1.Platz - Gratulation!!
 
Gegen den Zweitplatzierten Lennart Bergmann remisiert er und erst in der 8.Runde muss sich Rüdiger dem Drittplatzierten Vasile Telioridis geschlagen geben.
 

22.12.2023  
Weihnachtsblitzturnier 2023
 

 

Nach vier Jahren "Coronapause" fand am vergangenen Wochenende unser tradtionielles Blitzturnier statt.
 
Es nahmen 12 Spieler aus Dinkelsbühl, Ansbach und Thannhausen teil.
 
Das Turnier gewann Markus Albert aus Ansbach mit 10 Punkten aus 12.
 
Der beste Dinkelsbühler Tobias Klingler belegte Platz 3 und wurde damit neuer Dinkelsbühler Blitzmeister.
 
 
> Weitere Informationen
 

11.11.2023 - 12.11.2023  
Die Sieger der DSEM / DSFEM
 

Ehmann - Yelisieiev - Mons - Muckle - Zelbel

Khrapko - Butenandt - Sieber - Dolzhykova - Schulze

DSSAM / DSEM & DFSEM / Turnierfotos

Das Highlight des Jahres !
 
Die deutschen Schnellschach-
Einzelmeisterschaften mit
über 340 Teilnehmern am
Start in der Schranne
 
GM Leon Mons gewinnt bei den
Herren, FM Lara Schulze bei den
Damen und schafft den Hattrick
 
Die Freiplätze für Dinkelsbühl
besetzen die Schachfreunde
Nickel / Klingler / Stark (Ansbach)
 
Es war ein großartiges
Schachwochenende in Dinkelsbühl!
 
> Zusammenfassung aller Informationen
(Vorbereitung / Ergebnisse / Fotos / Artikel )
 
 
Die Dinkelsbühler Teilnehmer
DSSAM - Gruppe C
DSSAM - Gruppe E
DSSAM - Gruppe G
D S E M
D S E M
54 Spieler (DWZ 1751-1900)
43 Spieler (DWZ 1401-1600)
37 Spieler (DWZ < 1201)
Rüdiger Nickel
Tobias Klingler
Andreas Vaas
Christian Ries
Lukas Weiermann
         

23.09.2023  
4.Dinkelsbühler Jugend-Cup
 
Neuer Teilnehmer-Rekord
82 Jugendliche traten an zum
4.Dinkelsbühler Jugend-Cup!
 
Der Organisator Tobias Klingler durfte Spieler aus Aschaffenburg, Schweinfurt, Erlangen, Nürnberg, Büchenbach, Künzelsau, Friedrichshafen, Germering, Neckarsteinach, Heilbronn, Augsburg, Nördlingen, Rothenburg, Ansbach und Bechhofen begrüßen
 
Dinkelsbühler Teilnehmer
- Simon Panzer (15.Platz U16)
- Jason Keul (20.Platz U16)
- Samuel Gronauer (29.Platz U16)
- Nicolas Jünemann (31.Platz U16)
- Oskar Fandrey (34.Platz U16)
- Paul Rögele (40.Platz U16)
- Filip Samilkin (41.Platz U16)
- Simon Geyer (45.Platz U16)
- Sofia Samilkin (46.Platz U16)
 
- Stefan Barani (6.Platz U22)
 

18.06.2023  
Grillen am Campingweiher
 

Nachdem der SK Dinkelsbühl in der
Saison 2022/23 die Kreismeisterschaft
gewinnen konnte wurde dieser Erfolg
bei schönstem Wetter nachgefeiert.
 
Lange Zeit wurde diskutiert, wann endlich das Wetter mitspielt. Dann war es soweit!
 
Bei Temperaturen über 30 Grad wurden hitzige Blitzpartien aufs Brett gebracht. Wie in den Vorjahren dominierte Florian Ries das Geschehen und siegte souverän.
 
Es war ein würdiger Saisonabschluss, bei dem nahezu alle Stamm- und Ersatzspieler anwesend waren und sich reichlich am Grill bedienen konnten.
 

01.03.2023  
Schnellschach DSEM / DSFEM / DSSAM
 
Der SK Dinkelsbühl e.V.
erhält den Zuschlag vom DSB
zur Ausrichtung des Turniers
 
In drei Turnieren werden die besten deutschen Schnellschach-Spieler nach Wertungsgruppen ermittelt.
 
> DSB-Flyer
 
> Weitere Informationen
 

22.10.2022 - 01.04.2023  
Mannschaftsmeisterschaft 2022/2023 Mfr. West
 
Der SK Dinkelsbühl e.V.
gewinnt die Meisterschaft
und das Aufstiegsrecht
 
Bei einer Mitgliederbefragung
entscheidet sich die Mehrheit
gegen den Aufstieg.
 
Top-Spieler:
1. Florian Ries 5,5 (7)
2. Andreas Vaas 5,5 (7)
3. Dieter Müller 4,5 (6)
 
> Weitere Informationen

19.02.2023  
Siegerfoto aus Ansbach
 
Florian Ries erneut Kreiseinzelmeister
 
Nach Corona und unzähligen Absagen wird in 2023 in Ansbach der neue Kreismeister ermittelt.
 
20 Spieler reisen an und kämpfen um den Titel.
 
Nach fünf spannenden Runden erreicht Florian Ries ungeschlagen mit 4,5 Punkten den ersten Platz.
 
Der SK Dinkelsbühl gratuliert!

13.01.2023  
Ein Freitagabend im Jugendhaus Dinkelsbühl
 
Jugendarbeit in Dinkelsbühl
 
Unsere Jugendarbeit wird aktiv gelebt! Jeden Freitagabend trainiert unsere Jugend unter Anleitung der Betreuer.
 
Tobias Klingler, Florian Ries und seine Brüder investieren seit Jahren viel Zeit und lehren Schachbegeisterten Eröffnungen, Mittelspiel und Endspiele für den Wettkampf.
 
Ein Schwerpunkt sind Schachkombinationen, jede Woche bekommen Jugendliche per Whatsapp Aufgabenstellungen zugestellt die am nächsten Traingsabend besprochen werden
 

02.01.2023 - 06.01.2023  
33.Staufer-Open in Schwäbisch Gmünd
 

33.Staufer-Open 2023
 
Tobias Klingler erspielt beim Staufer-Open im B-Turnier den 4.Platz bei 232 Teilnehmern!
 
Bis zur 7.Runde führte er das Feld an, erst in Runde acht (gegen Joschua Bueble) und in Runde neun (gegen Roland Macho) musste er sich geschlagen geben.
 

24.09.2022  
3.Dinkelsbühler Jugend-Cup
 
37 Jugendliche traten zum
3.Dinkelsbühler Jugend-Cup an!
 
Der Organisator Tobias Klingler durfte Spieler aus Stuttgart, Nürnberg, Künzelsau, Ansbach und Bechhofen begrüßen
 
Dinkelsbühler Teilnehmer

- Keul Jason (1.Platz U14)

- Fandrey Vincent (3.Platz U20)


25.06.2022  
Mannschaftsmeisterschaft 2021/22 Mfr. West
 
Kreismannschaftsmeisterschaft Mfr. West
 
Nachdem die letzte Saison coronabedingt ausgefallen ist konnte die Saison 2021/22 wieder im vollen Umfang stattfinden.
 
Der Schachklub startete in der ersten Runde gegen den SC Heilsbronn 2 mit einer Niederlage und konnte am Ende nur den 3.Platz erreichen.